Junge Studierende engagieren sich ehrenamtlich!

 

Zielgruppe

Studierende der WelfenAkademie e.V.

Kooperationspartner

WelfenAkademie e.V. und Unternehmen mit Studierenden der WelfenAkademie

Soziale Einrichtungen mit Projektideen
Bürgerstiftung Braunschweig als Mittler

Inhaltliche Schwerpunkte

Schaut man sich die Riege ehrenamtlich engagierter Menschen an, dann entsteht der Eindruck „Ehrenamt“ sei ein „Hobby alter Menschen“.
Wir wollen das ehrenamtliche Engagement junger Menschen anstoßen und fördern, es soll eine Engagement-Erfahrung mit dem nachhaltigen Impuls zum engagieren geben.
Darüber hinaus werden die Skills im Bereich Projektmanagement und Teambuilding, Übernahme von Verantwortung geschult und gestärkt.

Den beteiligten Unternehmen gibt es die Chance, „ihre“ Auszubildenden in einer anderen Umgebung, unter anderen Umständen kennenzulernen.
Die Studierenden gehen nach der Projektdurchführung mit gemeinsamen Erfahrungen in die weitere Ausbildungszeit, denn die Erfahrungen mit den sozialen Einrichtungen lassen einen besonderen „Blick über den Tellerrand“ zu, stärken die Gemeinschaft und die Gesellschaft.
Für interne und externe Unternehmens-Kommunikation spielt das Thema Engagement im Gemeinwesen eine wichtige Rolle.

Neben der Projektrealisation gibt es für die sozialen Einrichtungen Anerkennung der eigenen Arbeit sowie eine mögliche Patenschaft mit den Studenten bzw. Unternehmen über die kommenden Ausbildungsjahre hinweg.